Luxusartikel in meinem Wohnmobil, auf die ich nicht verzichten möchte. [oder: Weihnachtsgeschenke für den Camper]

Während des einen Jahres, das ich nun im Wohnmobil gelebt habe, hat sich ein kleiner „Hausstand“ entwickelt, mit den wirklich wichtigen Dingen (naja, Optimierungsbedarf gibt es immer… 😉 ). Darunter sind auch einige schwere (immer ein Problem im WoMo wegen zulässigem Gesamtgewicht) oder auf den ersten Blick unnötige Dinge. Dinge, die mein Leben im Wohnmobil allerdings um ein vielfaches bereichern, d.h. die Lebensqualität erhöhen 🙂 Welche, das sind und warum ich im ersten Jahr „Leben im Wohnmobil“ niemals hätte darauf verzichten wollen, lest ihr hier:

Eine Wasserpfeife (aktuell nicht mehr im KaWa):
Auch sie hat mich ein Jahr lang begleitet. Einfach weil der Platz da war und es auch die seltenen Male, blubbernd am Strand zu sitzen, einfach wert waren. Absolute Entspannung 🙂 Seit mehr als 10 Jahren rauche ich gerne mal ab und zu eine Shisha. Mit der Zeit lern man viel über gute Qualität, sodass ich mir letztenendes eine hochwertige Wasserpfeife gekauft habe (ähnlich der hier). Großer Vorteil: Mein Exemplar lässt sich komplett auseinandernehmen, sodass ich nur die Bowl (den Wasserbehälter) und einen kleinen Karton zu verstauen habe – perfekt für den Camper! 🙂

Wasserpfeife, Shisha*

 

Eine Hängematte (aktuell nicht mehr im Kastenwagen):
Die ich eigens fürs Leben im Wohnmobil gekauft hatte. Nachdem ich mich in der supergünstigen und platzsparenden Netzhängematte von pearl, die zwar supergünstig war und gerade mal so viel Platz braucht wie eine große Konservendose, gerade im Bikini immer wieder wie ne Presswurst fühlte und definitiv so aussah, entschied ich mich für eine richtige Hängematte. Mit Holzstäben und so richtig schön groß. Die nur quer in den WoMo-Kofferraum passt. Auch hier zählt wieder der Entspannungsfaktor! Wie sehr freute ich mich jedesmal über einen Platz, an dem ich meine Hängematte direkt nebens WoMo an zwei starke Bäume binden konnte 😀

infactory Reise-Hängematte*

 

Ultranatura Stabhängematte*

 

Ein „Bungee-Stuhl“
Dieser Stuhl lässt sich leider nicht so schon platzsparend zusammenfalten wie andere, und steht deswegen – wenn er nicht vorm WoMo steht – eigentlich immer irgendwie im Weg rum. Trotzdem ist er mit an Bord. Er ermöglicht, dass man von allen Seiten belüftet wird, was im Sommer wirklich fein ist und es ist soooo bequem darin zu lümmeln, dass man kaum wieder raus kommt 😉 Ich empfehle die blaue Variante, die ich auch habe, obwohl die schwarze sicher hübscher ist – letztere wird nur vermutlich im Sommer so heiß, dass man sich kaum noch draufsetzen kann. Der kleine Stoffeinsatz, auf dem man letztlich sitzt, ist auch ein großer Vorteil gegenüber anderen Stühlen dieser Machart, bei denen das Sitzen bestimmt weniger komfortabel ist…

 


Bungee-Stuhl blau*

Eine Pfanne:
Qualität hat eben manchmal Gewicht. Es ist zwar keine Gusseiserne, wie sie mein Bruder jetzt im WoMo benutzt, aber da ich gerne koche, brauche ich eben das richtige „Handwerkszeug“.

 

Ballarini Schmorpfanne 24 cm
induktionsgeeignet*

 

Einen Omnia Campingbackofen:
Ich koche nicht nur gerne, sondern backe auch für mein Leben gern. Ok, im Omnia kann man beides, umso besser. Platzsparend ist es nicht, aber auch dieser Platz ist sehr sinnvoll genutzt!

Camping Backofen Omnia
++ Premium Sonder Edition ++*

 

Einen BOSCH Akkuschrauber:
Dabei bin ich auch immer ein Freund von Multifunktionalem: Ganz oben steht da mein kleiner BOSCH Akkuschrauber. 80% seiner Lebenszeit hat er allerdings bislang damit zugebracht, Teig für Kuchen zu mixen 😀 (dafür wurde einfach ein Rührstab meines Handmixers weiterbenutzt 🙂 )

Bosch Professional
Akkuschrauber*

 

Oxo Handmixer mechanisch*


Zwei Teigschaber:
Zwei gleich? Manche besitzen nichtmal einen. Aber gerade im WoMo ist sowas doppelt praktisch: Es bleiben weniger Rest in Töpfen u.Ä., was beim Spülen hilft. Alles leckere Essen wird gegessen 😀  Und zwei Stück deshalb, weil der kleine dort zum Einsatz kommt, wo der große nicht hinkommt: Marmeladengläser, Joghurtbecher usw.

TUPPERWARE Schaber klein*

 

TUPPERWARE Schaber*

 

(Ihr seht, Kochen – und entspannt Essen natürlich – gehört für mich definitiv zu einem zufriedenen Leben! 🙂 )

 

Hier nochmal alle meine Lieblings-Luxus-Artikel in Aktion:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf welche „Luxus“-Artikel könnt und wollt ihr in eurem Camper nicht mehr verzichten? Ich freue mich auf eure Kommentare 🙂

*Amazon Links im Beitrag: Affiliate Links / Bilder von Amazon Product Advertising API

Advertisements

2 Kommentare

    • Freut mich! Funktioniert wirklich bestens! 🙂 Bin so froh, nicht mehr ewig für nen Eischnee zu brauchen 😉
      Hab auch einen Aufsatz von einem Stabmixer (mit nem kleinen Messer untendrin), um z.B. Smoothies zu mixen oder sonstige Dinge klein zu häckseln… aber entweder hat so eine Bohrmaschine zu wenige Umdrehungen, oder sonst was passt nicht.. aber ich arbeite dran 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s